SCHNEEWEISSCHEN und ROSENROT

 

Eine Geschichte über Freundschaft frei nach dem Märchen “Schneeweißchen und Rosenrot” der Gebrüder Grimm. 

 

Bruno Bär und Fritz Zwerg waren einmal die allerbesten Freunde. Doch dann kam ihnen ein Streit in die Quere. Schuld daran war die goldene Rolle. Und so kam es wie es kommen musste. Ihre Wege trennten sich. Im Wohnzimmer der Schwestern Rosa und Bianca treffen sie wieder aufeinander. Ob sie ihren Streit lösen können?

Im Zustand der Ratlosigkeit wendet sich Fritz Zwerg an das Publikum: “Ich will eigentlich gar nicht mehr streiten, aber ich weiß nicht, was ich ändern soll.” Und in diesem Moment kommen die Kinder ins Spiel. Die Entschuldigung findet so statt, wie sie es vorschlagen.

 

Mit viel Schwung und Humor interpretiert das Theater Frischluft das Märchen der Gebrüder Grimm neu und stellt Wertschätzung und Versöhnung in den Mittelpunkt der Erzählung.

 

Dauer: 50 min. Alter: 3-6 Jahre.

 

 

<--- zurück